Press

Industriekaufmann

Industriekaufleute werden in Unternehmen jeglicher Art und Größe für die Planung, Durchführung und Kontrolle der verschiedensten kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt. Ziel ist es, Industriekaufleute so auszubilden, dass sie in der Lage sind, alle kaufmännischen Aufgaben zu erledigen.

Bei Schlafhorst erwartet Industriekaufleute ein vielfältiges Aufgabenspektrum. Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch- betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Um die Ausbildung zur Industriekauffrau/mann absolvieren zu können, wird von den Bewerbern der Schulabschluss der Höheren Handelsschule oder des Abiturs erwartet.

Further information

more +
Ausbildungsdauer3 Jahre
AusbildungsartDuale Berufsausbildung (Betrieb und Berufsschule)
VoraussetzungenHochschulreife, Höhere Handelsschule
Veranlagungen Interessen

Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen

Planung-/Organisationsfähigkeit

Kommunikationsfähigkeit

Team-/ Konfliktfähigkeit

Gute Englischkenntnisse
AusbildungsablaufPraktische Ausbildungen in den Fachabteilungen, wie Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Personal-, Finanz- und Rechnungswesen

Zusätzlich bieten wir Werksunterricht an

Weiterbildungsmöglichkeiten

Fachkaufmann/-frau für Büromanagement

Fachwirt/-in für Industrie

Betriebswirt/-in für Betriebswirtschaft