Streckwerke für Kurzstapel- Ringspinnmaschinen

PK 2630 SEH Belastungsträger Serie
Das könnte Sie auch interessieren
Downloads
Texparts PK2630SE

PK 2630 SE Belastungsträger Serie

Die Patentierten Funktionen für erhöhten Kundennutzen und höhere Flexibilität in der Anwendung.

Spinnereien müssen sehr flexibel sein, um den sich schnell ändernden Modetrends sowie den wachsenden Qualitätsanforderungen gerecht zu werden:

  • Unübertroffene Garnqualität
  • Geeignet für alle Fasern und Garnnummern
  • Minimale Variation der Garnqualität zwischen den Spinnstellen
  • Zuverlässige Spinnprozesse und ausgezeichnete Qualität
  • Hohe Flexibilität bei der Einstellung der Belastungsträger
 

Mit PK 2630 hat Texparts SE einen Belastungsträger entwickelt, der den Anforderungen der modernen Spinnerei entspricht.

Typen

  • PK 2630 SE 3-Zylinder Ausführung (Oberwalzendurchmesser 30 mm)
  • PK 2655 SE 3-Zylinder V-Verzug (Oberwalzendurchmesser 30 mm)
  • PK 2635 SE 3-Zylinder Ausführung (Oberwalzendurchmesser 35 mm)
  • PK 2665 SE 3-Zylinder V-Verzug (Oberwalzendurchmesser 35 mm)
Komponenten für PK 2630 SE
Oberriemchenhalter  
OH 2122
OH 2132
OH 2022

Für Baumwoll- und Synthetikfasern sowie Fasermischungen bis ca. 45 mm Faserlänge
OH 2142 Für langstapelige Baumwoll- und Synthetikfasern bis 54 mm Faserlänge
OH 122 Für Synthetikfasern bis ca. 60 mm Faserlänge. Nur für die 3-Zylinder-Ausführung
Oberwalzen  
LP 1002  
LP 1003  

 

Tabelle anzeigen

EasyFit

Schnellere und einfachere Befestigung des Belastungsträgers an der Haltestange ohne Beschädigung. Die Montage und Einstellung erfolgt durch nur eine Person. Durch den geringeren Zeitaufwand reduziert sich die Stillstandszeit der Maschine.

EasySet

Garantiert eine schnelle und sehr genaue Höheneinstellung. EasySet sorgt für eine geringere Abweichung der Garnqualität zwischen den Spinnstellen.

EasyHandle

Ein Ergonomischer Griff, optimiert für eine einfache Handhabung auf Grundlage einer neuen Hebelkonstruktion. EasyHandle ermöglicht das Öffnen und Schließen des Belastungsträgers mit geringem Kraftaufwand.

EasyDraft

Voneinander unabhängig arbeitende Einzelelemente ohne Belastungsschwankungen. Flexible Einstellung der Belastungsabstände. Das Streckwerk lässt sich leicht an die Fasereigenschaften und die sich ständig ändernden Spinnanforderungen anpassen.

EasyIndicate

Erweiterte Belastungsanzeige. Eine optimale Fasersklemmung und -führung wird durch 5 mögliche Belastungsstufen und einer verbesserten Anzeige gewährleistet.Die maximale Belastung liegt bei je 200N pro Belastungselement. Die variable Belastungsanpassung ermöglicht eine hohe technologische Flexibilität, schonende Behandlung und reduzierten den Verschleiß der zugehörigen Komponenten. EasyIndicate macht ein einfaches Ablesen der Belastung möglich und verhindert Fehleinstellungen. Die Belastungseinstellungen können auch bei geschlossenem und in Arbeitsstellung befindlichem Belastungsträger überprüft werden.

Texparts PK2630 SEH

PK 2630 SEH Belastungsträger Serie

Für Ringspinnmaschinen mit hexagonalen Haltestangen

Der PK 2630 SEH ist ein rein mechanischer Belastungsträger, der kaum Wartung benötigt. Die Belastungen sind über die gesamte Lebensdauer konstant und müssen nicht nachgestellt werden. Dies führt zu einer hohen Konstanz der Garnqualität. Der Belastungsträger kann auf die vorhandene hexagonale Haltestange montiert werden. Bei Umbauten können vorhandene, qualitativ noch hochwertige Oberwalzen verwendet werden.

Komponenten für PK 2630 SEH
Oberriemchenhalter  
OH 2122
OH 2132
Für Baumwoll- uns Synthetikfasern sowie Fasermischungen bis ca. 45 mm Faserlänge
OH 2142 Für langstapelige Baumwoll- und Synthetikfasern bis 54 mm Faserlänge
Oberwalzen  
LP 1002  
LP 1003  

 

Tabelle anzeigen
Texparts PK2630SE Compact

Compact Adaptions

Auf dem Markt vorhandene Kompaktsysteme können auf die bewährten Belastungsträger PK 2630 SE und PK 2630 SEH umgerüstet werden.

Erweiterte Vielseitigkeit

Die Belastung der Vorderzylinder kann unabhängig von der Belastung der Ausgangsoberwalze eingestellt werden. Folglich gibt es keine Beeinträchtigung zwischen der Anpresswalze und der vorderen Oberwalze. Die vordere Walze sitzt vollständig im Führungsarm und gewährleistet eine optimale Ausrichtung auf die spezifischen Anforderungen des verarbeiteten Materials.

Vorteile von easy adaption

Zur Anpassung der Kompaktsysteme an die Belastungsarme muss lediglich das Oberteil des Kompaktsystems gegen unser neu gestaltetes Gehäuse ausgetauscht werden. Die Nachrüstung ist sowohl für 4-Zylinder-Kompaktsysteme mit angetriebenen Unterwalzen als auch für Kompaktsysteme für Belastungsträger mit sechseckiger Haltestange möglich.

Texparts PK 2000 Plus

PK 2000 PLUS Belastungsträger Serie

Das Standard Streckwerk mit dem PLUS

PK 2000 Plus kann auf einem 3-Zylinder Doppelriemchenstreckwerk auf Kurzfaser-Ringspinnmaschinen genutzt werden. Der Belastungsträger ist zum Spinnen von reiner Baumwolle, Synthetikfasern oder Mischungen bis zu einer Faserlänge von 60mm geeignet.

Verfügbare Teilungsweiten: 68,4 / 75 / 82,5 / 90 mm

Eigenschaften

  • Widerstandsfähige Oberfläche durch spezielle Pulverbeschichtung
  • Oberriemchenhalter Konzept mit individuellem Spannsystem
  • Individuelle Anpassung der Belastung

Typen

  • PK 2025 3 -Zylinder Standard (Oberwalzen Bezugsdurchmesser 28mm)
  • PK 2035 3 -Zylinder Standard (Oberwalzen Bezugsdurchmesser 35mm)
Komponenten für PK 2000 PLUS
Oberriemchenhalter  
OH 2022
OH 62
Für Baumwolle, synthetische und Fasermischungen bis ca. 45 mm Faserlänge
OH 2042
OH 132
Für langstapelige Baumwoll- und Synthetikfasern bis 54 mm Faserlänge
OH 122 Für Synthetikfasern bis ca. 60 mm Faserlänge
Oberwalzen  
LP 1002  
LP 1003  

 

Tabelle anzeigen

Downloads

Informieren Sie sich weiter über unsere Produkte. Hier stellen wir Ihnen passende Unterlagen als Download im PDF-Format zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Produkt oder wünschen Sie sonstige Beratung, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson vor Ort. Als fachkundiger und schneller Partner stehen wir gerne an Ihrer Seite.

loader