Open/Close-System

Temco Texturieraggregate - Innovation Open/Close-System.

Kontaktieren Sie uns

Durch die innovative Gestaltung der Temco Klappaggregate wird die Effektivität von Texturiermaschinen in besonderem Maße erhöht. Durch die Möglichkeit, das Aggregat zu öffnen, wurden die Auswirkungen auf die Fadenspannung deutlich gesenkt. Gerade die durch das Einfädeln verursachten Fadenbrüche werden signifikant reduziert, und das bei feinsten Mikrofilamentgarnen.

Der Faden wird mit Hilfe der in das Aggregat integrierten Einfädelhilfe spannungsfrei in das Texturierzentrum des geöffneten Aggregates eingelegt. Wie aus dem Vergleichsschaubild ersichtlich, treten nun beim Zuklappen des Aggregates signifikant niedrigere Fadenspannungsspitzen auf, als dies bei einem Fixcenteraggregat der Fall ist.

Gerade bei Mikrofilamentgarnen führt dieses sanfte Einfädeln zu erheblich geringeren Fadenbrüchen und somit zu einer nicht zu unterschätzenden Zeitersparnis beim Einfädeln einer gesamten Maschine. Während des Prozesses stört auch keine Einfädelklappe das Handling und den freien Blick auf den Fadenlauf des Klappaggregates.

Temco FTS525M offen

Durch die innovative Gestaltung der Temco Klappaggregate wird die Effektivität von Texturiermaschinen in besonderem Maße erhöht. Durch die Möglichkeit, das Aggregat zu öffnen, wurden die Auswirkungen auf die Fadenspannung deutlich gesenkt. Gerade die durch das Einfädeln verursachten Fadenbrüche werden signifikant reduziert, und das bei feinsten Mikrofilamentgarnen.

Der Faden wird mit Hilfe der in das Aggregat integrierten Einfädelhilfe spannungsfrei in das Texturierzentrum des geöffneten Aggregates eingelegt. Wie aus dem Vergleichsschaubild ersichtlich, treten nun beim Zuklappen des Aggregates signifikant niedrigere Fadenspannungsspitzen auf, als dies bei einem Fixcenteraggregat der Fall ist.

Gerade bei Mikrofilamentgarnen führt dieses sanfte Einfädeln zu erheblich geringeren Fadenbrüchen und somit zu einer nicht zu unterschätzenden Zeitersparnis beim Einfädeln einer gesamten Maschine. Während des Prozesses stört auch keine Einfädelklappe das Handling und den freien Blick auf den Fadenlauf des Klappaggregates.

Technische Details

  • Fadenspannungsschwankungen von Fixcenter-Aggregaten im Vergleich zu Klappaggregaten
    Beim Einlegen der Fäden mit einem Klappaggregat treten signifikant niedrigere Fadenspannungsspitzen im Vergleich zu einem Fixcenter-Aggregat auf, was die Fadenbrüche beim Einfädeln erheblich reduziert.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Produkt oder wünschen Sie sonstige Beratung, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Kontaktperson vor Ort. Als fachkundiger und schneller Partner stehen wir gerne an Ihrer Seite.

loader